Wunderkey on Kickstarter – das Making-Of

Nach großer Vorbereitung ist es nun soweit. Wunderkey ist online auf Kickstarter! An dieser Stelle möchten wir euch das Making-Of zu unserem Kickstarter-Videodreh nachreichen.

Der 4-minütige Film, den es u.a auch auf Youtube oder Vimeo zu sehen gibt, ist mit Unterstützung der Image-Film Produktion Dreihundertbilder aus dem Saarland entstanden. Das international agierende Unternehmen ist Spezialist für Image-,Werbe-, und Produktfilme und übernimmt vom Dreh über den Schnitt bis hin zur Vertonung sämtliche Arbeiten der Filmproduktion. Für den Videodreh unseres Kickstarter-Videos hat dreihundertbilder hochmoderne Kameratechnik eingesetzt. Die verwendete RED Epic in 6K kommt u.a für den Dreh von Blockbustern wie beispielsweise den neuen James Bond Spectre zum Einsatz.

Unser Video wurde in insgesamt zwei Drehtagen erstellt. Die Produktaufnahmen wurden im Studio von Dreihundertbilder gefilmt. Für die Nahaufnahmen kam dabei ein spezieller Digital-Drehteller zum Einsatz, welcher perfekte 360 Grad Produktaufnahmen ermöglicht. Für die besonders detailgetreue Aufnahme unseres Wunderkey wurde die Kamera für diese Szenen mit einem speziellen Makroobjektiv versehen.

Die Außenszenen wurden fast alle im Raum Blieskastel, dem Ort unseres Firmensitzes, aufgenommen. Der Drehtag unseres Crowdfundingfilms begann am Nachmittag in der Altstadt in Blieskastel bis wir gegen Abend zu unserem persönlichen Highlight des Drehtags kamen: Die Aufnahmen der Picknick-Szene, bei der wir den Wunderkey-Flaschenöffner (bald im Online-Shop erhältlich) in Szene gesetzt haben. Kurz vor Sonnenuntergang haben wir dann noch eine passende Location für die Szene gefunden, sodass wir rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit alle Außenszenen im Kasten hatten.

Doch danach war der Drehtag noch nicht vorbei, bis tief in die Nacht waren wir noch mit unseren Indoor-Aufnahmen beschäftigt. So ist nicht nur aufgrund der Tatsache, dass wir uns für das Shooting den bis dato heißesten Tag des Jahres ausgesucht haben, der Tag mit großen Anstrengungen verbunden gewesen. An dieser Stelle möchten wir nochmals einen herzlichen Dank an das Filmteam von Dreihundertbilder für den klasse Drehtag und das tolle Ergebnis richten!

Wir sind auf jeden Fall der Meinung, dass sich das Ergebnis in jedem Fall sehen lassen kann. Für alle, die auch einen Image,- Werbe,- oder Produktfilm planen können wir Dreihundertbilder nur wärmstens empfehlen.

Jetzt aber zum Film! Hier geht’s zu unserer Kickstarter Kampagne!